EVDABIDOK

Durchführung eines Forschungs- und Entwicklungsauftrages zur Evaluierung datenschutzrechtlicher Fragen des Bildungsdokumentationsgesetzes


Project objective

Analyse des Bildungsdokumentationsgesetzes (BilDokG) der Republik Österreich im Hinblick auf die Vereinbarkeit mit datenschutzrechtlichen Regelungen unter Berücksichtigung der aus der Wissenschaft vorgebrachten Fragen und Kritikpunkte, insbesondere im Hinblick auf die Zulässigkeit eines bereichsübergreifenden Personenkennzeichens (Sozialversicherungsnummer), dem Aufbau von Datenbanken zum Zwecke der Bildungsdokumentation und der Weiterverarbeitung der gewonnen Daten für Sozialversicherungssysteme.
Folgeprojekt: siehe DATEMBIDOK 

Project data

Supporting Institution: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Republik Österreich
Fördermittel
Funding: 32.000 EUR
Project associates: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
Dipl. Jur Marian Arning, LL.M.
RAin Dr. Tina Krügel, LL.M.
RA Fabian Schmieder
Ass. Sven Tschoepe, LL.M.
Nicola Dissen
Martin Haase
Eva Litzenburger

Unpublished reports

Gutachten zur datenschutzrechtlichen Evaluierung des Bildungsdokumentationsgesetzes