[ACGT] Advancing Clinico-Genomic Trials on Cancer

Projektziel: Datenschutz- und urheberrechtliche Aspekte transnationaler Krebsforschung

ACGT (http://acgt.ercim.eu/ ) ist ein europäisches Forschungsprojekt an dem 25 Partner aus 12 EU-Staaten und Japan aus den Bereichen Medizin, Genforschung, Medizininformatik, Informatik, Ethik und Rechtsinformatik (Datenschutz, IP) beteiligt sind. ACGT verbindet die international führenden Institutionen in ihren jeweiligen Spezialgebieten mit dem Ziel, für die Krebsforschung eine integrierte Clinico Genomic ICT-Umgebung zu schaffen. Dieses soll durch eine leistungsstarke GRID-Infrastruktur ermöglicht werden.


Das IRI ist im Rahmen dieses Projekts für die rechtlichen und ethischen Fragestellungen zuständig.

Um die Einhaltung geltender Datenschutzbestimmungen innerhalb des Projekts zu gewährleisten, wurde im August 2007 das Center for Data Protection gegründet, das als zentrale verantwortliche Stelle im Projekt fungiert. Zu diesem Zweck schließt das CDP strafbewehrte Verträge mit allen Projektpartnern, die Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien, sowie Bestimmungen enthalten, die dem CDP die Überwachung der Einhaltung dieser Richtlinien ermöglichen.

Über die Grenzen von ACGT hinaus ist es das Ziel des Center for Data Protection (länderübergreifende) medizinische Forschungsprojekte durch ein interdiziplinäres Kompetenzzentrum aus den Bereichen Datenschutzrecht, Datensicherheit und Ethik zu unterstützen.

Projektveröffentlichungen

Prof. Dr. Nikolaus Forgó
RAin Dr. Tina Krügel, LL.M.
Dipl.-Jur. Marian Arning, LL.M. (Mitautoren)
„The ACGT ethical and legal requirements“
Prof. Dr. Nikolaus Forgó
RAin Dr. Tina Krügel, LL.M.
Dipl.-Jur. Marian Arning, LL.M. (Mitautoren)
Production of informed-consent forms in compliance with clinical trials, post-genomic research and genetic data handling requirements

Projektbegleitende Veröffentlichungen

Prof. Dr. Nikolaus Forgó,
RAin Dr. Tina Krügel, LL.M.,
Dipl.-Jur. Marian Arning, LL.M.
Datenschutzrechtliche Aspekte der Forschung mit genetischen Daten
in: DuD 2006, S. 700-705
Prof. Dr. Nikolaus Forgó,
RAin Dr. Tina Krügel, LL.M.,
Dipl.-Jur. Marian Arning, LL.M.
Datenschutzrechtliche Aspekte bei der Forschung mit menschlichen Genen
in: Hochberger, Christian/Liskowsky, Rüdiger (Hrsg.):INFORMATIK 2006-Informatik für Menschen Band 1,
Bonn 2006 , S. 702-708
Prof. Dr. Nikolaus Forgó,
RAin Dr. Tina Krügel, LL.M.,
Dipl.-Jur. Marian Arning, LL.M.
Data protection issues with regard to research in genetic data

Projektdaten

Förderinstitution: EU-Kommission
Fördermittel: ca. 280.000 EUR (IRI-Anteil)
Projektdauer: 01.02.2006 - 01.02.2010
Projektmitarbeiter: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
Dr. Tina Krügel, LL.M.
Dipl.-Jur. Marian Arning, LL.M.
Dipl.-Jur. Eva Egermann, LL.M.
Marcelo Corrales, LL.M.