Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) René Genz, Ass. iur.

René Genz

   

Berufliche Tätigkeiten

seit 2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jan Eichelberger LL.M. oec. für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht und IT-Recht, am Institut für Rechtsinformatik der Leibniz Universität Hannover.

05/2016-09/2016 Jurist bei horak.Rechtsanwälte, Hannover.
05/2014-05/2016 Legal Counsel in der Rechtsabteilung der idealo internet GmbH (u.a Betreiberin des Preisvergleichs idealo.de), Berlin.
10/2012-03/2014 Studentische Hilfskraft mit Lehraufgaben am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Technikrecht von Herrn Prof. Dr. Dr. Jürgen Ensthaler an der TU Berlin.
10/2009-10/2012 Legal Counsel in der Rechtsabteilung der poolworks Ltd. (u.a Betreiberin des sozialen Netzwerks studiVZ.de), Berlin
Bis 2009 Praktika in Verbänden, Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsfirmen.

 

 

 

Wissenschaftliche Qualifikationen

09/2014-09/2016

Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Celle, mit Stationen unter anderem beim Staatl. Gewerbeaufsichtsamt Hannover und einer auf den gewerblichen Rechtsschutz, sowie das IT- und Lauterkeitsrecht ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei, Abschluss Ass. iur (2. jur. Staatsexamen).

10/2009-03/2014

Studium Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin, universitärer Schwerpunktbereich Grundlagen des Rechts (Rechtssoziologie, Rechtsphilosophie und Römisches Recht) bei Herrn Prof. Dr. Hubert Rottleuthner und Frau Prof. Dr. Cosima Möller, Abschluss 1. jur. Staatsexamen.

03/2005-03/2009

Studium Wirtschaftsrecht/Recht der Informationstechnologie und Kommunikationswirtschaft (IT-Recht) an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Abschluss Diplom-Wirtschaftsjurist (FH), Thema der Diplomarbeit: Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme, ausgezeichnet von der Volkswagen AG als beste Diplomarbeit im Bereich IP/IT-Recht an der FH BS/WF).

 

 

 

Forschungsinteressen

Immaterialgüterrecht, IT-Recht, Datenschutzrecht, Grundlagen des Rechts, insb. Rechtssoziologie und Rechtsphilosophie